Sehr gerne helfen wir ihnen

03501/5710579

Mo.-Fr. 09.00 Uhr - 18:00 Uhr
info@wodkarausch.de

Mo.-Fr. 09.00 Uhr - 18:00 Uhr
info@wodkarausch.de

Versand
sicher
schnell
professionell

Versand mit DHL

Zahlen & Sicherheit

Wodka-oder-Vodka? - Die Schreibweise

Bei der Betrachtung der Spirituose Wodka ist festzustellen, dass die Schreibweise für den Namen unterschiedlicher Art ist, nämlich Wodka oder Vodka.  Was ist nun richtig?

Wodka

Das Getränk Wodka ist polnischen oder russischen Ursprungs. Die Übertragung des kyrillischen Wortes „Водка“ in die lateinische Schrift führt dazu, dass aus dem russischen Konsonanten „B“ in Deutsch ein „W“ wird. Also heißt es „Wodka“.

Vodka

Im Gegensatz zum deutschen Sprachraum wird bei der Übertragung des russischen „B“ von „Вода“  im anglo-amerikanischen Sprachraum ein „V“. Damit heißt es „Vodka“.

Wodka oder Vodka, beides korrekt!

Wodka ist eine Spirituose welche die Welt erobert. Um Wodka einem ständig international größeren Kundekreis zugänglich zu machen, wird vielmals von den Herstellern die englische Schreibweise  „Vodka“  genutzt. Beides (Wodka oder Vodka) ist also aus Sicht der jeweiligen Rechtschreibung richtig.

Beim Genuss von Wodka ist die eine oder andere Schreibweise  des Wortes Wodka sicherlich irrelevant. Vielmehr verzaubern uns die prägnanten Eigenschaften von Wodka. Sie sind es doch, welche für den jeweiligen Wodka eindeutig sind.