Sehr gerne helfen wir ihnen

03501/5710579

Mo.-Fr. 09.00 Uhr - 18:00 Uhr
info@wodkarausch.de

Mo.-Fr. 09.00 Uhr - 18:00 Uhr
info@wodkarausch.de

Versand
sicher
schnell
professionell

Versand mit DHL

Zahlen & Sicherheit

Wodka (Vodka) - ein sehr beliebtes Wässerchen

Historisches

Wodka wurde in den früheren Jahrhunderten auf Grund von Überfluss an Roggen hergestellt, heute hat sich Wodka zu einer beliebten internationalen Spirituose entwickelt. Am meisten ist er in Russland, Ost- und Nordeuropa verbreitet. Zunehmend erobert er auch andere Regionen der Welt.

Der Name

Wodka leitet sich von der slawischen Verkleinerungsform des Wortes “Voda“, zu Deutsch Wasser, ab. Wodka ist ein „Wässerchen“, mit wenigstens 37,5 Volumenprozenten.

Ursprung

Nachweisbar ist Herstellung von Wodka bis in das 14. Jahrhundert. Unklar ist ist jedoch, ob dies zuerst in Russland oder Polen geschah.

Ausgansstoffe

Diese sind verschiedenartig. Traditionell ist es Getreide. Es können aber auch Kartoffeln, Melasse oder Trauben sein.

Herstellung

Für die Qualität von Wodka ist die Anzahl der Destillationen entscheidend. Sie trennt den Alkohol von der Gärmasse. Durch die Filtration werden dann verbliebene Unreinheiten beseitigt. Sie ist auch wichtig für den Geschmack.

Wodkagenuss

Die perfekte Trinktemperatur liegt zwischen 8 bis 10 Grad. Wodka sollte nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt sein. Wodka kann pur, mit Eis, mit Wasser oder als Basis einer ganzen Reihe hochwertiger Cocktails getrunken werden.